Gold, eine Ausstellung im Düsseldorfer Maxhaus

Petra Fröning, Rasenstück 6, 125 x 250 cm, Holzschnitt, Offsetfarbe auf Seide, 2019 - Veit-Johannes Stratmann, Discepolo No14, Acryl, Tempera, Öl und Blattgold auf Holz, 2017-2019

Die Gruppe „ Aurum“ eint das künstlerische Interesse an dem Material Gold und seiner komplexen sensuellen Wirkmächtigkeit. Eine Bezugnahme auf dieses Material wird unweigerlich von einer langen Historie und mannigfach wechselnden Bedeutungsebenen beeinfl usst. Herausforderung für jeden der sechs Künstler ist es, eine Positionierung zum Phänomen „Gold“ innerhalb des eigenen, künstlerischen Werkes authentisch zu realisieren und in der kritischen Auseinandersetzung mit der Gruppe weiter zu entwickeln. Ausstellungen der Ergebnisse dieses Projektes geben Einblicke in die individuellen künstlerischen Arbeits- und Sichtweisen und generieren zugleich weitreichende Betrachtungs- und Vergleichsmöglichkeiten zur zeitgenössischen Auseinandersetzung mit dem Thema Gold.


Teilnehmende Künstler: Petra Fröning, Frank Hinrichs, Ildefons Höyng, Michael Kortländer, Christoph Pöggeler und Veit Johannes Stratmann

 

Kuratoren: Christian Deckert (Maxhaus) und Frank Hinrichs

 

6. März 2020 bis 6. Juni 2020
Eintritt frei
Vernissage: Fr | 6. März | 19:00 Uhr

 

Anfahrt

 

6. März 2020 bis 6. Juni 2020, Eröffnung am 6. März 2020 um 19 Uhr